Terms & Conditions

Vereinbarung / Allgemeine GeschÀftsbedingungen von Kooky

Stand: 01.07.2021

‍
Mit Hilfe eines Mehrwegproduktsystems will Kooky zur Reduktion von Einwegprodukten beitragen. Damit sollen limitierte Ressourcen eingespart und sinnvoller eingesetzt werden. Kooky legt grossen Wert darauf, eine einfache, attraktive und kostengĂŒnstige Lösung fĂŒr Ihre Partner sowie fĂŒr Ihre Kunden anzubieten. Die Mehrfachbenutzung von Coffee-to-go Bechern und SpeisebehĂ€ltern wird dabei als erster Schritt in die richtige Richtung gesehen. In drei simplen Schritten – Scan, Drink and Drop! – gibt Kooky jedem Kaffeeliebhaber die Möglichkeit, seinen Teil zu einem umweltfreundlicheren Lifestyle beizutragen.

BITTE LESEN SIE DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, DA SIE RECHTSVERBINDLICHE BESTIMMUNGEN FÜR IHRE NUTZUNG DER DIENSTE VON KOOKY ENTHALTEN.

Es gelten folgende Definitionen:
“Bedingungen” meint diese Vereinbarung bzw. die Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen von Kooky.
“BehĂ€lter” meint Kooky-Mehrwegbecher und Kooky-MehrwegspeisebehĂ€lter.
“Dienste” meint die von Kooky erbrachten Dienstleistungen, einschließlich: (1) der Kooky-App und der dazugehörigen Webseite; (2) der ZurverfĂŒgungstellung von BehĂ€ltern; und (3) der ZurverfĂŒgungstellung aller anderen zugehörigen AusrĂŒstungen, Wartungsarbeiten, des Personals, der Dienstleistungen, Anwendungen, Webseiten und Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung der BehĂ€lter;
“Kooky“, “Wir“, “Uns” und “Unser” meint die CEBS AG, eine Gesellschaft mit Sitz an der Zahnradsrtrasse 22, 8005 ZĂŒrich, Schweiz, die im Handelsregister des Kantons ZĂŒrich unter der Nummer CHE-260.889.933 eingetragen ist;
“Nutzer“, “Sie” und “Ihre” meint Sie;
“Nutzung” meint eine einzelne und einmalige Nutzung eines  BehĂ€lters, die mit dem Erhalt des BehĂ€lters durch ausgewĂ€hlte Partner beginnt und mit der RĂŒckgabe des BehĂ€lters durch den vorgesehenen RĂŒckgabemechanismus endet;
“Verbundenes Unternehmen” in Bezug auf ein Unternehmen meint jede Tochtergesellschaft und Holdinggesellschaft dieses Unternehmens und jede Tochtergesellschaft dieser Holdinggesellschaft;
“Vereinbarung” meint die vorliegende Rahmenvereinbarung mit Kooky ĂŒber Ihre Nutzung der Dienste, die nach Maßgabe der Ziffer 1.1 abgeschlossen wird und die untenstehenden Bedingungen enthĂ€lt;
“Verluste” meint AnsprĂŒche, Forderungen, KlagegrĂŒnde, Verluste, Verbindlichkeiten, SchĂ€den, Verletzungen, Kosten, Aufwendungen, Strafen und GebĂŒhren;

Im Rahmen der Registrierung als Kunde von Kooky ĂŒber die Kooky-App, wie in Ziffer 1.1 beschrieben, werden Sie gebeten, sich mit diesen Bedingungen einverstanden zu erklĂ€ren. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, dĂŒrfen Sie die Dienste nicht nutzen.
kooky gestattet Ihnen, die Mehrwegbecher gemĂ€ĂŸ diesen Bedingungen zu nutzen. Sofern nicht anders angegeben, lauten alle in diesen Bedingungen genannten Geldwerte auf CHF.

1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN FÜR DIE NUTZUNG EINES KOOKY-BEHÄLTERS

1.1. Registrierungsprozess

Um Dienste und insb. BehĂ€lter nutzen zu können, mĂŒssen Sie sich ĂŒber die Kooky-App als Kunde von Kooky registrieren. Mit der Übermittlung der in Ziffer 1.1(a) bis 1.1(b) aufgefĂŒhrten Informationen fordern Sie ein Angebot von Kooky zum Abschluss der Vereinbarung an. Kooky verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemĂ€ss Ziff. 7 dieser Bedingungen. Sie werden zu diesem Zweck gebeten:

1. Ihren Standort zu bestÀtigen, um festzustellen, in welchem Land Sie sich befinden;
2. Ihre Mobiltelefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren vollstĂ€ndigen Namen anzugeben, wobei diese Daten von Kooky in Übereinstimmung mit ihrer DatenschutzerklĂ€rung verarbeitet werden;
3. diesen Bedingungen zuzustimmen; und
4. Ihr Bankkonto fĂŒr die RĂŒckerstattung des Pfandbetrages anzugeben.

Sie werden gebeten, die allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen zu akzeptieren, die fĂŒr das Land gelten, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Registrierung befinden. Wenn Sie Dienste in einem anderen Land in Anspruch nehmen, werden Sie aufgefordert, die allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen und die DatenschutzerklĂ€rung zu akzeptieren, die fĂŒr das Land gelten, in dem Sie den Dienst nutzen. Die Sprache der Vereinbarung richtet sich nach der Sprache der Kooky-App an dem Ort, an dem Sie sich registrieren.

WĂ€hrend des Prozesses der Erfassung der Informationen gemĂ€ĂŸ Ziffern 1.1(a) bis 1.1(d) wird Kooky Ihnen technische Ressourcen in Form einer StandardprĂŒfung auf VollstĂ€ndigkeit und PlausibilitĂ€t zur VerfĂŒgung stellen, die Ihnen helfen kann, etwaige Fehler in Ihren Eingaben zu erkennen.

Wenn Sie Ihre Anfrage und damit Ihre Informationen einschließlich Ihrer Telefonnummer gemĂ€ĂŸ dieser Ziffer 1.1 ĂŒbermitteln, werden Sie eine SMS an diese Telefonnummer mit einem Code erhalten, den Sie zur Verifizierung Ihrer Telefonnummer in die Kooky-App eingeben mĂŒssen. Die oben genannte SMS gilt als Angebot von Kooky zum Abschluss der Vereinbarung. Die Vereinbarung kommt zustande, wenn Sie Ihre Telefonnummer verifizieren. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Bedingungen jederzeit ĂŒber die Kooky-App zu lesen und herunterzuladen.

Sie können die Vereinbarung nach Maßgabe der Bestimmungen in Ziffer 5 beendigen.

1.2. Nutzung eines BehÀlters

Nach Ihrer Registrierung als Kunde von Kooky gemĂ€ĂŸ Ziffer 1.1 sind Sie berechtigt, BehĂ€lter, vorbehaltlich ihrer VerfĂŒgbarkeit, zu nutzen und mithilfe der Kooky-App ordnungsgemĂ€ss zu deponieren.

Schritte zur Nutzung eines BehÀlters:

1. Der Kauf eines GetrÀnkes oder von Speisen in einem BehÀlter gilt jeweils als Abschluss eines Nutzungsvertrages zwischen Ihnen und Kooky betreffend den einmaligen Gebrauch dieses BehÀlters, welcher diese Bedingungen als integrierenden Bestandteil mitumfasst;
2. Mit Abschluss des Nutzungsvertrags sind Sie alleine fĂŒr die ordnungsgemĂ€sse Nutzung des BehĂ€lters bzw. dessen ordnungsgemĂ€sse RĂŒckgabe verantwortlich (bitte beachten Sie, dass die BehĂ€lter nicht mikrowellengeeignet sind und folglich nicht in der Mikrowelle erhitzt werden dĂŒrfen);
3. Nach dem Kauf des GetrÀnkes oder der Speise soll der QR-Code, welcher sich auf dem BehÀlter befindet, eingescannt werden, um den BehÀlter auf Ihr Konto umschreiben zu lassen; und
4. Sobald Sie Ihr GetrÀnk / Speise verzehrt haben, können Sie mithilfe der Kooky-App alle KookyBoxen in Ihrer Umgebung sichten, um den BehÀlter zu retournieren.

Detaillierte Anweisungen zur Nutzung und RĂŒckgabe des BehĂ€ltersfinden Sie in der Kooky-App.

1.3. Beenden der Nutzung

1. Um Ihre Nutzung zu beenden, muss der QR-Code auf Ihrem BehÀlter durch die Kooky-App eingescannt werden;
2. Mithilfe der Kooky-App machen Sie eine KookyBox in Ihrer NĂ€he ausfindig;
3. Danach muss der RFID-Tag bei der KookyBox eingelesen und deponiert werden. Die Nutzung gilt als zu dem Zeitpunkt beendet, zu dem der BehĂ€lterin der KookyBox deponiert ist und das System den BehĂ€lter erkannt hat. Sollte der BehĂ€lter nicht zurĂŒckgebracht werden, gilt die Nutzung als fortgesetzt und der Nutzer erhĂ€lt keine Erstattung des Pfandbetrages.
4. Achten Sie darauf, dass Sie den BehĂ€lter korrekt in die KookyBox einfĂŒhren – leer und ohne Deckel. Sollte der BehĂ€lter falsch eingefĂŒhrt werden, d.h. dass der RFID-Tag nicht vom RFID-Reader gelesen werden kann, kann die RĂŒckgabe nicht erfolgen;
5. Alternativ können Sie den BehĂ€lter an ausgewĂ€hlten und in der App explizit aufgefĂŒhrten Ausgabestellen retournieren. Dies gilt lediglich fĂŒr neutrale BehĂ€lter oder fĂŒr BehĂ€lter desselben Anbieters; und
6. Bei ordnungsgemĂ€sser RĂŒckgabe des BehĂ€lters in eine KookyBox wird Ihnen der Pfandbetrag auf ihrem App-basierten Kooky Kundenkonto gutgeschrieben. FĂŒr nicht ordnungsgemĂ€ss (oder nach Ablauf der maximalen Nutzungsdauer ohne erneutes Scannen) zurĂŒckgegebene, beschĂ€digte oder anderweitig fĂŒr die weitere Verwendung ungeeignete Kooky-Mehrwegbecher erfolgt keine Gutschrift.

1.4. Der Kooky-Mehrwegbecher ist ausschließliches Eigentum von Kooky

Hiermit stimmen Sie zu, dass Kooky der ausschliessliche EigentĂŒmer der BehĂ€lter sowie der KookyBoxen ist und bleibt. Sie verpflichten sich zur RĂŒckgabe des BehĂ€lters, gemĂ€ss des dafĂŒr vorgesehenen RĂŒckgabemechanismus.

2. ZAHLUNGEN UND GUTHABEN

2.1. Kosten

FĂŒr die Nutzung des Kooky-Systems stellt Kooky Ihnen eine ServicegebĂŒhr in Rechnung. Diese betrĂ€gt CHF 0.10 (inkl. MWSt) pro genutztem und retourniertem Becher. Die ServicegebĂŒhr wird periodisch berechnet und Ihrem Kooky Kundenkonto belastet. SpĂ€testens wenn Sie eine Überweisung Ihres Guthabens vom Kooky-Kundenkonto auf ihr Bankkonto vornehmen, wird die ServicegebĂŒhr berechnet und belastet (d.h. vor der Überweisung).

2.2. Promo-Codes

AllfĂ€llige Rabatte sind jeweils pro Kunde und Kundenkonto beschrĂ€nkt und dĂŒrfen nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Rabatte sind nicht ĂŒbertragbar und dĂŒrfen nicht weiterverkauft werden.

2.3. Guthaben

1. Das (kumulierte) Guthaben, welches Sie durch die ordnungsgemĂ€sse Retournierung von BehĂ€ltern gutgeschrieben erhalten haben, abzĂŒglich angefallene ServicegebĂŒhren, sowie Daten und Dauer Ihrer abgeschlossenen Nutzungen sind in Ihrer Kooky-App unter «Wallet» sichtbar. Sie haben auch die Möglichkeit, Informationen fĂŒr jede von Ihnen durchgefĂŒhrte Nutzung herunterzuladen.
2. Ab einem Mindestbetrag von CHF 5 kann das Guthaben auf Ihre Instruktion hin in der Kooky-App auf Ihr angegebenes Bankkonto ĂŒberwiesen werden;
3. Die Überweisung Ihres Guthabens auf Ihre Kreditkarte ist nicht möglich;
4. Die direkte Ausbezahlung Ihres Guthabens in bar ist nicht möglich; und
5. Das Guthaben in der Kooky-App kann den Maximalbetrag von CHF 100 nicht ĂŒberschreiten. Wird durch die weitere RĂŒckgabe von BehĂ€ltern dieser Betrag ĂŒberschritten, wird Kooky das Guthaben ohne Ihr Zutun auf Ihr angegebenes Bankkonto ĂŒberweisen. Kooky behĂ€lt sich ĂŒberdies vor, Ihr Guthaben jederzeit ohne Angabe von GrĂŒnden auf Ihr in der Kooky-App angegebenes Bankkonto zu ĂŒberweisen, unabhĂ€ngig von der Erreichung des Mindest- oder Maximalbetrages.

3. ZUSÄTZLICHE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

3.1. EinschrĂ€nkungen der VerfĂŒgbarkeit von Kookys Diensten

Kooky unternimmt alle Anstrengungen, um die Dienste 365 Tage im Jahr bereitzustellen, garantiert aber nicht, dass die Dienste jederzeit verfĂŒgbar sind, da unvorhergesehene Ereignisse oder andere UmstĂ€nde Kooky daran hindern könnten, die Dienste bereitzustellen. Der Zugang zu den Diensten ist auch von der VerfĂŒgbarkeit der BehĂ€lter abhĂ€ngig. Sie verstehen, dass Kooky berechtigt ist, von Ihnen jederzeit die RĂŒckgabe des BehĂ€lters zu verlangen.

3.2. Zugriffslizenz

Vorbehaltlich der strikten Einhaltung dieser Bedingungen durch den Nutzer gewĂ€hrt Kooky dem Nutzer eine begrenzte, widerrufliche, nicht ausschließliche, nicht ĂŒbertragbare Lizenz fĂŒr den Zugriff auf die Dienste oder deren Inhalt (wie in Ziffer 3.3 definiert). Diese Lizenz beinhaltet weder den Weiterverkauf noch die kommerzielle Nutzung der Dienste oder des Inhalts; noch die Sammlung und Nutzung von Produktlisten, Beschreibungen oder Preisen, die abgeleitete Nutzung der Dienste oder ihres Inhalts; das Herunterladen oder Kopieren von Kontoinformationen zugunsten eines anderen HĂ€ndlers; oder die Verwendung von Data Mining, Robotern, Cookies oder Ă€hnlichen Tools zur Datenerfassung und -extraktion. Sofern hierin nicht ausdrĂŒcklich gestattet, dĂŒrfen die Dienste und/oder Teile der Dienste ohne die ausdrĂŒckliche schriftliche Zustimmung von Kooky nicht vervielfĂ€ltigt, verkauft, weiterverkauft, besucht oder anderweitig fĂŒr einen bestimmten Zweck genutzt werden. Jede unbefugte Nutzung beendet automatisch die Ihnen von Uns gewĂ€hrten Berechtigungen und/oder Lizenzen.

3.3. Geistiges Eigentum

Alle auf oder im Zusammenhang mit den Diensten dargestellten, angezeigten oder verwendeten Inhalte, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf, Texte, Grafiken, Fotos, Bilder, bewegte Bilder, Ton, Illustrationen oder Software, insbesondere die Kooky-App (alles zusammen der “Inhalt“), sowie die (registrierten wie auch unregistierten) Marken, Firmen und anderen Kennzeichen, insbesondere solche, die das Element “Kooky” beinhalten (alle zusammen die “Kennzeichen“), sind das geistige Eigentum von Kooky, ihrer Lizenzgeber und/oder sonstiger Dritter (z.B. Partner) und dĂŒrfen nur in Übereinstimmung mit der jeweils aktuellen Fassung der Bedingungen genutzt werden. Davon abeweichende Nutzungen ohne vorgĂ€ngige schrifltiche Zustimmung seitens Kooky verletzen sowohl die Bedingungen wie auch das am Inhalt beziehungsweise den Kennzeichen bestehende geistige Eigentum.

Ausserhalb von der Nennung in BenutzerbeitrĂ€gen gemĂ€ss Ziff. 4.2 und 4.3, dĂŒrfen Sie zudem die Kennzeichen ohne die vorgĂ€ngige schriftliche Zustimmung von Kooky nicht in ihrer Werbung (PrĂ€sentationen, BroschĂŒren, Newsletters etc.) verwenden.

Das geistige Eigentum am Inhalt und an den Kennzeichen verbleibt bei Kooky, ihrer Lizenzgeber und/oder sonstiger Dritter. Sie erhalten nur ein gemĂ€ss den jeweils geltenden Bedingungen beschrĂ€nktes Recht zur Nutzung des Inhalts und der Kennzeichen und dĂŒrfen keine in Bezug auf den Inhalt bzw. die Kennzeichen angebrachte Urheberrechts-, Marken- oder andere Eigentumshinweise entfernen.

4. KONTO UND REGISTRIERUNGSDATEN

4.1. Kontoeröffnung und Sicherheit

Sie mĂŒssen ein App-basiertes Kooky Kundenkonto erstellen, um Zugang zu den Diensten zu erhalten. Sie stimmen zu:

1. wahrheitsgemĂ€ĂŸe, genaue, aktuelle und vollstĂ€ndige Informationen ĂŒber sich selbst zur VerfĂŒgung zu stellen, wie sie auf der Registrierungs-, Anmelde- oder Abonnementseite der Dienste verlangt werden (“Registrierungsdaten“); und
2. die Registrierungsdaten zu pflegen und unverzĂŒglich zu aktualisieren, um sie wahrheitsgemĂ€ĂŸ, korrekt, aktuell und vollstĂ€ndig zu halten.

Wenn Sie Informationen zur VerfĂŒgung stellen, die unwahr, ungenau, nicht aktuell oder unvollstĂ€ndig sind, oder wenn Kooky begrĂŒndeten Verdacht hat, dass diese Informationen unwahr, ungenau, nicht aktuell oder unvollstĂ€ndig sind, hat Kooky das Recht, Ihr Konto einzustellen oder zu kĂŒndigen und jede weitere Nutzung der Dienste durch Sie zu verhindern.

Sie sind fĂŒr die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihres Passworts und Kontos sowie aller AktivitĂ€ten, die unter Ihrem Konto stattfinden, verantwortlich. Sie stimmen zu, Ihre Kontoinformationen oder Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben oder Dritten zu erlauben, sich mit Ihren Kontoinformationen bei den Diensten anzumelden.

Sie sind verpflichtet, Uns unverzĂŒglich ĂŒber jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder jede andere Sicherheitsverletzung zu informieren, von der Sie Kenntnis erhalten. Sie sind dafĂŒr verantwortlich, Vorkehrungen zu treffen und Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, die fĂŒr Ihre Situation und den Verwendungszweck der Dienste am besten geeignet sind. Wir haben das Recht, unter bestimmten UmstĂ€nden (z.B. als Reaktion auf rechtliche Verantwortung, rechtmĂ€ĂŸige Prozesse, Bestellungen, Vorladungen oder Garantien oder zum Schutz Unserer Rechte, Kunden oder GeschĂ€fte oder in einigen FĂ€llen als Ergebnis eines obligatorischen Datenaustausches mit Regierungen oder Behörden) Benutzerabrechnungen, Konten, Inhalte oder Nutzungsaufzeichnungen und zugehörige Informationen zur VerfĂŒgung zu stellen.

4.2. Regelungen zu den aufgeforderten BeitrÀgen

Wenn Kooky ausdrĂŒcklich zu BeitrĂ€gen oder Kommentaren auf ihrer Webseite (“Webseite“) eingeladen oder aufgefordert hat, ermutigt Kooky Sie, Inhalte (z.B. Kommentare zu Blog-Posts, Teilnahme an Communities, Tipps usw.) an Kooky zu ĂŒbermitteln, wobei Kooky diese prĂŒfen und ĂŒber eine Publikation entscheiden kann (“BenutzerbeitrĂ€ge“). Die BenutzerbeitrĂ€ge bleiben geistiges Eigentum des einzelnen Benutzers. Durch die Veröffentlichung von Inhalten auf Unserer Webseite gewĂ€hren Sie Kooky ausdrĂŒcklich ein nicht ausschließliches, gebĂŒhrenfreies, vollstĂ€ndig bezahltes, weltweites Recht und die Lizenz zur Nutzung, VervielfĂ€ltigung, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke davon, Vertrieb, Übertragung, AuffĂŒhrung und Anzeige dieser Inhalte und Ihres Namens, Ihrer Stimme und/oder Ähnlichkeit, wie sie in Ihrer Benutzer-Übermittlung enthalten sind, ganz oder teilweise und in jeder Form weltweit in allen Medien oder Technologien, unabhĂ€ngig davon, ob sie jetzt bekannt sind oder spĂ€ter entdeckt werden, einschließlich aller Werbeaktionen, Werbung, Marketing, Merchandising, Publicity und sonstigen Nebenanwendungen davon. Solche BenutzerbeitrĂ€ge gelten als nicht vertraulich und Kooky ist nicht verpflichtet, die Vertraulichkeit von Informationen, in welcher Form auch immer, die in BenutzerbeitrĂ€gen enthalten sind, zu wahren.

4.3. Unangemessene BenutzerbeitrÀge

BenutzerbeitrĂ€ge dĂŒrfen nicht:
1. ein Risiko fĂŒr andere Verluste oder SchĂ€den an Personen oder Eigentum darstellen;
2. ein Verbrechen oder eine unerlaubte Handlung darstellen;
3. andere Menschen emotional belasten;
4. geistiges Eigentum Dritter verletzten oder missbrauchen;
5. diffamierend, verleumderisch, obszön oder pornographisch sein;
6. andere Menschen (öffentlich oder anderweitig) demĂŒtigen oder bedrohen;
7. sich als eine andere Person ausgeben oder Ihre Zugehörigkeit, Ihren Titel oder Ihre AutoritÀt falsch darstellen; oder
8. zu Verletzungen, Tod, SachschĂ€den und/oder Haftungen jeglicher Art fĂŒhren.

Kooky ist berechtigt, alle BenutzerbeitrĂ€ge abzulehnen und zu entfernen, von denen Kooky glaubt, dass sie nach eigenem und absolutem Ermessen gegen die oben genannten EinschrĂ€nkungen verstoßen.

Wenn Wir nach vollstĂ€ndig eigenem Ermessen feststellen, dass Sie gegen die vorgenannten Verbote oder gegen geltende Regeln oder Richtlinien, die mit diesen Bedingungen verbunden sind, verstoßen haben oder verstoßen werden, können Wir alle Maßnahmen ergreifen, die Wir fĂŒr notwendig halten, um die Verletzung zu beheben oder zu verhindern, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf das Verbot, die Dienste zu nutzen und/oder die sofortige Entfernung der entsprechenden Materialien von der Webseite jederzeit und ohne vorherige AnkĂŒndigung. Wir werden uneingeschrĂ€nkt mit allen Strafverfolgungsbehörden oder GerichtsbeschlĂŒssen oder Vorladungen zusammenarbeiten, die Uns auffordern oder anweisen, die IdentitĂ€t einer Person offenzulegen, die solche Materialien veröffentlicht.

4.4. Zugang und Störungen

Sie stimmen zu, ohne Unsere ausdrĂŒckliche schriftliche Genehmigung keinen Roboter, keinen Spider, keinen Scraper oder andere automatisierte Mittel fĂŒr den Zugriff auf die Dienste fĂŒr einen bestimmten Zweck zu verwenden. Sie stimmen zu, Folgendes nicht zu tun:
1. alle Maßnahmen zu ergreifen, die nach Unserem alleinigen und absoluten Ermessen eine unangemessene oder unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig große Belastung Unserer Infrastruktur zur Folge haben oder haben können;
2. das ordnungsgemĂ€ĂŸe Funktionieren der Webseite oder die auf den Diensten durchgefĂŒhrten AktivitĂ€ten zu stören oder versuchen zu stören;
3. oder alle Maßnahmen zu umgehen, die Wir ergreifen, um den Zugang zu den Diensten zu verhindern oder einzuschrĂ€nken.

4.5. Recht auf Takedown-Inhalte

Wir werden den Inhalt Ihrer E-Mail- oder BenutzerbeitrĂ€ge, die an die Dienste gesendet werden, nicht ĂŒberwachen, bearbeiten oder offenlegen, es sei denn, dies ist im Rahmen der normalen Wartung der Dienste und Unserer Systeme erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben oder dies in gutem Glauben daran erfolgt, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist. Solche Maßnahmen sind insbesondere:

1. Entfernung der BenutzerbeitrÀge, die unter Verletzung der Bestimmungen in Ziffer 4.3 veröffentlicht wurden;
2. Einhaltung des anwendbaren Rechts oder des Gerichtsverfahrens;
3. Schutz und Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von Kooky, der Dienste oder der Nutzer der Dienste; oder
4. Handlungen im Notfall zum Schutz der persönlichen Sicherheit Unserer Nutzer, der Dienste oder der Öffentlichkeit.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in Unserer DatenschutzerklÀrung.

4.6. Links von Drittanbietern

Von Zeit zu Zeit können die Dienste Links zu Webseiten enthalten, die nicht von Kooky oder ihren Verbundenen Unternehmen stammen und nicht von Kooky oder ihren Verbundenen Unternehmen betrieben oder kontrolliert werden. Alle diese Links werden nur als Annehmlichkeit fĂŒr Sie bereitgestellt. Wenn Sie diese Links verwenden, verlassen Sie die Dienste. Weder Wir noch Unsere jeweiligen Verbundenen Unternehmen sind fĂŒr Inhalte, Materialien oder andere Informationen verantwortlich, die sich auf einer anderen Webseite befinden oder von dort aus zugĂ€nglich sind. Weder Wir noch Unsere Verbundenen Unternehmen billigen, garantieren oder geben Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf andere Webseiten oder Inhalte, Materialien oder andere Informationen, die sich auf anderen Webseiten befinden oder von diesen zugĂ€nglich sind, oder die Ergebnisse, die Sie durch die Nutzung anderer Webseiten erhalten können. Wenn Sie sich entscheiden, auf andere Webseiten zuzugreifen, die mit oder von den Diensten verlinkt sind, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

4.7 BestÀtigungen

Sie bestĂ€tigen das Recht und die Befugnis zu haben, Ihre Verpflichtungen aus der Vereinbarung einzugehen und zu erfĂŒllen, und dass Ihre Nutzung der Dienste in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen, Verordnungen und Vorschriften erfolgt und erfolgen wird.
Sie bestĂ€tigen, dass Sie diese Bedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben und sich an sie halten werden. DarĂŒber hinaus erklĂ€ren Sie sich mit Folgendem einverstanden:

1. Sie sind vollumfÀnglich berechtigt, Ihre BenutzerbeitrÀge auf der Website zu publizieren und haben bei Bedarf das schriftliche EinverstÀndnis derjenigen Personen erhalten, die Rechte an Ihren BenutzerbeitrÀgen haben; und
2. die Nutzung Ihrer BenutzerbeitrĂ€ge durch Kooky darf nicht gegen die Urheberrechte, Markenrechte, PublizitĂ€tsrechte oder andere Rechte einer natĂŒrlichen oder juristischen Person verstoßen, Gesetze, Vorschriften oder Rechte jeglicher Art verletzen oder anderweitig zu klagefĂ€higen AnsprĂŒchen oder Haftungen fĂŒhren, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf, Rechte der Öffentlichkeit und des Datenschutzes sowie Verleumdung.

Sie sind persönlich verantwortlich fĂŒr Ihre eigenen BenutzerbeitrĂ€ge und die Folgen der Absendung oder Veröffentlichung durch Sie selbst. Wird Kooky von Dritten aufgrund Ihrer BenutzerbeitrĂ€ge belangt, mĂŒssen Sie Kooky dagegen vollumfĂ€nglich schadlos halten.

4.8 Kabellose Funktionen

Die Dienste können bestimmte Funktionen und Dienste anbieten, die Ihnen ĂŒber Ihr kabelloses GerĂ€t zur VerfĂŒgung stehen. Diese Funktionen und Dienste können die Möglichkeit beinhalten, auf die Funktionen der Dienste zuzugreifen und Inhalte in die Dienste hochzuladen, Nachrichten (einschließlich Text- und SMS-Nachrichten) von Kooky zu empfangen und Anwendungen auf Ihr kabelloses GerĂ€t herunterzuladen (zusammen “Kabellose Funktionen“). Standard-Messaging, Daten und andere GebĂŒhren können von Ihrem Netzbetreiber fĂŒr die Teilnahme an Kabellosen Funktionen erhoben werden. GebĂŒhren und Kosten können auf Ihrer Mobilfunkrechnung erscheinen oder von Ihrem Prepaid-Guthaben abgezogen werden. Ihr Netzbetreiber kann bestimmte Kabellose Funktionen verbieten oder einschrĂ€nken, und bestimmte Kabellose Funktionen könnten mit Ihrem Netzbetreiber oder kabellosem GerĂ€t nicht kompatibel sein. Sie sollten sich mit Ihrem Netzbetreiber in Verbindung setzen, um herauszufinden, welche PlĂ€ne verfĂŒgbar sind und wie viel sie kosten.

Sie bestĂ€tigen, dass Sie der aktuelle Registrierte und/oder der ĂŒbliche Benutzer der bei Kooky registrierten Handynummer sind und dass Sie berechtigt sind, alle Nachrichten- oder DatengebĂŒhren zu verfassen, die von Ihrem Netzbetreiber erhoben werden. Es ist Ihnen strengstens untersagt, eine Handynummer zu registrieren, die nicht Ihre eigene ist. Wenn Wir feststellen, dass die angegebenen Informationen falsch oder ungenau sind, können Wir Ihren Zugriff auf die Dienste jederzeit aussetzen oder beenden.

5. KÜNDIGUNG

Jede Partei hat das Recht, diese Vereinbarung mit einer Frist von zwei Wochen zu kĂŒndigen.

Kooky ist zudem berechtigt, die Vereinbarung jederzeit fristlos zu kĂŒndigen und/oder Ihren Zugang zu ihren Diensten auszusetzen, insbesondere wenn:

1. Sie es versĂ€umen, Kooky innerhalb von zehn Tagen nach Bekanntgabe durch Kooky einen unbestrittenen Betrag fĂŒr die Dienste zu zahlen; und/oder
2. Sie gegen eine Verpflichtung dieser Bedingungen in einem nicht unerheblichen Umfang verstoßen.  

Nach Beendigung dieser Vereinbarung aus gleich welchem Grund wird Ihr Zugang zu den Diensten und deren Nutzung unverzĂŒglich beendet.

6. VERTRAULICHKEIT  UND DATENSCHUTZ

Kooky verarbeitet alle im Zusammenhang mit dem Dienst erhobenen personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihre Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen, grundsĂ€tzlich zur Erbringung ihrer Dienstlesitung und stets in Übereinstimmung mit dem Schweizer Datenschutzgesetz. Detaillierte Informationen darĂŒber, wie und wozu finden Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung unter [URL].

Sie verstehen und stimmen zu, dass alle personenbezogenen Daten, die Kooky ĂŒber Nutzer speichert, einschließlich derer Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Passwörter, Zahlungsinformationen und anderer Informationen, von Kooky in Übereinstimmung mit ihrer DatenschutzerklĂ€rung gespeichert werden; jedoch mit der Massgabe, dass Folgendes gilt:

1. Kooky darf Daten weitergeben wenn Kooky aufgrund einer gesetzlichen Pflicht dazu verpflichtet ist oder im Zusammenhang mit der Geltendmachung, Abwehr oder Duchsetzung von Rechten;
2. wenn Kooky eine Aufforderung von einem Gericht oder einer anderen Behörde erhĂ€lt, wird Kooky alle angeforderten Informationen in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht zur VerfĂŒgung stellen; und
3. wenn Sie Ihre ausdrĂŒckliche Einwilligung zur Herausgabe Ihrer personenbezogenen Daten fĂŒr einen bestimmten Zweck erteilt haben, kann Kooky Ihre personenbezogenen Date in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht Dritten bekannt geben;
4. Kooky kann in Übereinstimmung mit geltendem Recht Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit einer wesentlichen Unternehmenstransaktion weitergeben, wie z. B. dem Verkauf des Unternehmens oder Teilen davon, einer Fusion, Konsolidierung, dem Verkauf von Vermögenswerten oder im unwahrscheinlichen Fall eines Konkurses;
5. Kooky kann in Übereinstimmung mit geltendem Recht aggregierte und andere Daten ĂŒber Sie offenlegen, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf allgemeine Breiten- und LĂ€ngengraddaten fĂŒr Ihre Adressen (vorausgesetzt, dies wĂŒrde es nicht ermöglichen, die Adresse einer Person separat zu identifizieren). DarĂŒber hinaus kann Kooky mit Ihrer vorherigen schriftlichen Genehmigung und Zustimmung einzelne Daten an Dritte weitergeben.

7. TELEFONISCHE KOMMUNIKATION UND ZUSTIMMUNG ZUR KONTAKTAUFNAHME

1. Sie erkennen an, dass Telefonanrufe an oder von Kooky ĂŒberwacht und aufgezeichnet werden können, und Sie werden möglicherweise gebeten, Ihre Zustimmung zu dieser Überwachung und Aufzeichnung zu Beginn eines solchen Anrufs zu bestĂ€tigen.
‍
2. Sie bestĂ€tigen, dass alle an Kooky ĂŒbermittelten Kontaktinformationen, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobiltelefonnummer, wahr und korrekt sind. Sie bestĂ€tigen, dass Sie der derzeitig Registrierte oder Inhaber einer Telefonnummer sind, die Sie Uns zur VerfĂŒgung stellen. Wenn sich eine Ihrer Kontaktinformationen Ă€ndert, werden Sie Uns unverzĂŒglich darĂŒber ĂŒber CEBS AG, Parkring 59, 8002, ZĂŒrich, Schweiz, support@kooky2go.com informieren. Sie erklĂ€ren sich damit einverstanden, Kooky von allen AnsprĂŒchen, Verlusten, Verbindlichkeiten, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) freizustellen, die sich aus der Nichtaktualisierung Ihrer Kontaktdaten (einschließlich Ihrer Telefonnummer), Ihrer freiwilligen Bereitstellung einer Telefonnummer, die nicht Ihre eigene ist, und/oder aus Ihrer Verletzung von Bundes-, Landes- oder lokalen Gesetzen, Vorschriften oder Verordnungen ergeben, wenn und soweit die Nichtaktualisierung der Informationen, die Bereitstellung einer Telefonnummer, die nicht Ihre eigene ist, oder die Gesetzesverletzung auf Ihrem Verschulden beruht.

3. Indem Sie Kooky Ihre Telefonnummer(n) freiwillig zur VerfĂŒgung stellen, erklĂ€ren Sie sich ausdrĂŒcklich damit einverstanden, vorab aufgezeichnete Sprachnachrichten und/oder automatisch gewĂ€hlte Anrufe oder Textnachrichten im Zusammenhang mit Sonderangeboten, Ihrem Konto, jedem GeschĂ€ft mit Uns und/oder Ihrer Beziehung zu Kooky zu erhalten. Diese Telefonate und Textnachrichten können unter anderem Änderungen an Ihrem Konto, BestĂ€tigungscodes, Informationen im Zusammenhang mit einer Nutzung, Werbeaktionen und aktualisierte Zahlungsinformationen beinhalten, sind aber nicht unbedingt darauf beschrĂ€nkt. Die Zustimmung zum Erhalt automatisierter Marketinganrufe und -texte ist keine Bedingung fĂŒr eine Vermietung oder einen Kauf. Sie erkennen an, dass Ihnen fĂŒr Anrufe oder Textnachrichten Ihres Telefonanbieters eine GebĂŒhr entstehen kann, und dass Kooky nicht fĂŒr diese GebĂŒhren verantwortlich ist. Die Telefonate werden keine Werbematerialien enthalten.

8. ABONNEMENTS

Kooky kann monatliche Abonnements fĂŒr die Nutzung der BehĂ€lter anbieten, die spezifischen Bedingungen unterliegen, die vom Nutzer gesondert akzeptiert werden mĂŒssen.

9. EMPFEHLUNGSPROGRAMME

Kooky kann von Zeit zu Zeit Empfehlungsprogramme durchfĂŒhren, gemĂ€ĂŸ denen den Nutzern Bonusnutzungen als Gegenleistung fĂŒr die Vermittlung neuer Kunden an Kooky gewĂ€hrt werden können. FĂŒr solche Programme gelten zusĂ€tzliche Bedingungen und Nutzer mĂŒssen diese zusĂ€tzlichen Bedingungen akzeptieren, um an einem solchen Programm teilnehmen zu können.

10. HINWEIS

Sie können Kooky wie folgt kontaktieren:
‱ E-Mail: support@kooky2go.com
‱ Telefon: +49 78 831 88 07
‱ Anschrift: Parkring 59, 8002 ZĂŒrich, Schweiz.

11. RECHTSWAHL

Diese Vereinbarung unterliegt materiellem Schweizer Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des IPRG.

12. ENDGÜLTIGE VEREINBARUNG

1. Die Vereinbarung einschließlich dieser Bedingungen enthĂ€lt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Kooky in Bezug auf den Vertragsgegenstand.

2. Wir können diese Bedingungen nach eigenem Ermessen Ă€ndern, modifizieren oder ergĂ€nzen, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung. Sie werden ĂŒber alle Änderungen informiert und gebeten, Ihre Zustimmung zur Änderung zu bestĂ€tigen. Wenn Sie der Änderung nicht zustimmen, mĂŒssen Sie Ihre Nutzung der Dienste beenden.

13. VERTRAGSAUSLEGUNG

Alle Pronomen beinhalten die mÀnnlichen, weiblichen und neutralen Pronomen-Formen.

14. FREIWILLIGES EINGEHEN DIESER VEREINBARUNG

Diese Vereinbarung wird freiwillig und ohne Zwang oder Einfluss seitens oder im Namen von Kooky abgeschlossen.

Sie erkennen an, dass Sie:
1. diese Bedingungen gelesen haben;
2. diese Bedingungen, einschließlich der darin enthaltenen Mitteilungen, verstehen; und
3. sich der rechtlichen und verbindlichen Wirkung der Vereinbarung bewusst sind.

15. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Eine Haftung von Kooky ist im Umfang des gesetzlich ZulÀssigen ausgeschlossen.

16. SALVATORISCHE KLAUSEL

1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der ĂŒbrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berĂŒhrt. Das gleiche gilt, soweit dieser Vertrag eine LĂŒcke enthalten sollte. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die – soweit rechtlich möglich – den Zweck erreicht, den die Parteien mit der unwirksamen Bestimmung oder – bei einer LĂŒcke – mit dem Vertrag insgesamt verfolgt haben.

2. Diese Klausel soll nicht lediglich eine Umkehr der Beweislast bewirken, sondern nach dem Willen der Parteien in jedem Fall ausschließen, dass die Teilunwirksamkeit dieses Vertrages seine Gesamtunwirksamkeit nach sich zieht.

ZUSTIMMUNG ZU DEN BEDINGUNGEN DURCH DEN NUTZER

Ich bestĂ€tige, dass ich diese Bedingungen gelesen und ihnen ausdrĂŒcklich zugestimmt habe, einschließlich insbesondere der Ziffer 17 (HaftungsbeschrĂ€nkung).
Ich bestÀtige, dass ich mit der Bedienung des Kooky-Mehrwegsystems vertraut bin und hinreichend kompetent bin die Dienstleistung zu nutzen.
Ich bestÀtige, dass:
1. Ich Nutzer bin;
2. Ich die allgemeinen GeschÀftsbedingunen durchgelesen und verstanden habe;
3. Ich auf eigene Verantwortung diese Dienstleistung nutzen werde;
4. Ich keine BehÀlter an Dritte weitergeben werde;
5. Ich keine BehĂ€lter absichtlich schĂ€digen werde (natĂŒrlich ist Abnutzung hiermit nicht inbegriffen); und
6. Ich alle BehÀlter ordnungsgemÀss retournieren werde.